Nachruf Klaus Venn

Wir trauern um unser Mitglied Klaus Venn, der am 17. Januar 2018 im Alter von 63 Jahren nach schwerer Krankheit verstarb. Mit Klaus Venn verlieren wir einen,  über alle Landesgrenzen hinweg, geschätzten, engagierten guten Freund und Ratgeber. Er war stellv. Vorsitzender der Direktionsgruppe Koblenz, langjähriger Vorsitzender des Gesamtpersonalrates der Direktion weiterlesen Nachruf Klaus Venn

Tagung Tarifgruppe der BPOLD Koblenz

Am 25. und 26. Oktober 2017 fand – bereits traditionell – die gewerkschaftspolitische Herbsttagung der Tarifgruppe der Direktionsgruppe (DG) Koblenz der Gewerkschaft der Polizei (GdP) unter der Leitung von Hans-Gerd Müller statt. Als Veranstaltungslokal wurde wieder das Parkhotel in der Dom- und Barockstadt Fulda ausgewählt. Als Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren weiterlesen Tagung Tarifgruppe der BPOLD Koblenz

Nachwahlen Kreisgruppenvorstand

Aufgrund dienstlich bedingter Abwesenheiten mussten Funktionen im Bereich des Vorstandes der Kreisgruppe Saarland nachbesetzt werden. Die Wahl fand im Rahmen einer Mitgliederversammlung am 25.10.2017 in Bexbach statt. Ein Tausch fand hinsichtlich der Funktion des Vorsitzenden bzw. stellvertretenden Vorsitzenden zwischen Werner Berger und Roland Voss statt. Zur Entlastung des Schriftführers Mike weiterlesen Nachwahlen Kreisgruppenvorstand

Familienkalender 2018

Mittlerweile ist er zu einem festen Bestandteil geworden: Der Familienkalender der GdP. Inzwischen erscheint bereits die dritte Auflage des Kalenders und kann bei Interesse bei den Kreisgruppen abgeholt werden. Die Idee entstand in der GdP-Frauengruppe Bund, die einen Kalender entwerfen wollte, der auf die dienstlichen und privaten Belange unserer Mitglieder weiterlesen Familienkalender 2018

EVG: Kolleginnen und Kollegen aufgrund des Personalfehls der Bundespolizei nicht ausreichend geschützt

Geschlagen, bespuckt und beleidigt Es vergeht kaum ein Tag an dem es nicht zu Angriffen auf Beschäftigte der Bahn kommt. So häufen sich in den letzten Tagen wieder die Meldungen. Gestern kam es im Wiesbadener Hauptbahnhof zu einem Angriff. Dort schlug eine Person, ohne erkennbaren Grund, auf Fahrgäste und Kollegen weiterlesen EVG: Kolleginnen und Kollegen aufgrund des Personalfehls der Bundespolizei nicht ausreichend geschützt