EVG: Kolleginnen und Kollegen aufgrund des Personalfehls der Bundespolizei nicht ausreichend geschützt

Geschlagen, bespuckt und beleidigt Es vergeht kaum ein Tag an dem es nicht zu Angriffen auf Beschäftigte der Bahn kommt. So häufen sich in den letzten Tagen wieder die Meldungen. Gestern kam es im Wiesbadener Hauptbahnhof zu einem Angriff. Dort schlug eine Person, ohne erkennbaren Grund, auf Fahrgäste und Kollegen weiterlesen EVG: Kolleginnen und Kollegen aufgrund des Personalfehls der Bundespolizei nicht ausreichend geschützt

Mehr Europa!

Am 23.06.2017 feierte die Bundespolizei im Saarland ihren runden Geburtstag vor der Europa Galerie in Saarbrücken und präsentierte ihre Arbeit der Öffentlichkeit an mehreren Ständen. Mit dabei die Gewerkschaft der Polizei (GdP), die sich für eine europäische Weiterentwicklung und mehr Kooperationen, einem „europäischen Sicherheitsnetzwerk“ aller Behörden mit Sicherheitsaufgaben einsetzt. Die weiterlesen Mehr Europa!

GdP fordert stärkere europäische Vernetzung

60 Jahre Bundesgrenzschutz/Bundespolizei im Saarland und 10 Jahre deutsch-französische Polizeistreifen im Bahnverkehr Anlässlich der morgigen Festveranstaltung in Saarbrücken lobt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ausdrücklich die Bestrebungen zur länderübergreifenden Polizeiarbeit in Europa. „Die Kooperation von Bundespolizei und französischer Polizei im Saarland ist beispielhaft für ein gelebtes Europa und wichtiger Bestandteil weiterlesen GdP fordert stärkere europäische Vernetzung

Seid laut – denn nur DENKEN hört man(n) nicht!

Unter diesem Motto trafen sich zur 5. Bezirksfrauenkonferenz vom 13-14. Juni 2017 Frauen aus der gesamten Bundespolizei in Berlin. Die Teilnehmerinnen erwartete an diesen beiden Tagen ein straffes und arbeitsreiches Programm, wie die Vorsitzende Erika Krause- Schöne in ihrer Begrüßungsrede darstellte. Vertreter aus Politik, Gewerkschaft und Polizei/ Bundespolizei konnten begrüßt weiterlesen Seid laut – denn nur DENKEN hört man(n) nicht!

GdP-Erfolg: Erster Kollege profitiert von neuen Schmerzensgeldregelungen

Im Sommer vergangenen Jahres hatte die Gewerkschaft der Polizei durch zahlreiche politische Gespräche und hartnäckigen Einsatz in einem Beteiligungsgespräch wesentliche Verbesserungen bei der Erfüllungsübernahme bei Schmerzensgeldansprüchen durchgesetzt. Mit der Einführung eines neuen § 78a Bundesbesoldungsgesetz, ist es nun für Beamtinnen und Beamte, die Opfer von Gewalttaten geworden sind und einen weiterlesen GdP-Erfolg: Erster Kollege profitiert von neuen Schmerzensgeldregelungen